Weitere Informationen

zu den Lokationen der unterschiedlichen Anbieter

a) bei Kontaktaufnahme

b) im Infoportal Ponyhof Sonnenschein

 

Email: info(at)ponyhof-sonnenschein.de

 

Jedes Hofgelände, jede Lokation sind geschütztes Privatgelände. Eine nicht vereinbarte Anfahrt bzw. ein unerlaubtes Betreten ist ausdrücklich verboten. Daher:

Besuch nur nach vorheriger Anmeldung.

Danke für Ihr Verständnis!

Ponyschnuppern mit Ponyreiten im Oktober

Der Wind bringt Veränderung: Wir beobachten die Wolken am Himmel: die leichten weissen, aber auch die schweren grauen Wolken. Der erste richtige Herbststurm ist durch die Wälder und über die Weiden und Felder gebraust. Je mehr Blätter von den Bäumen fallen, umso dichter wird der bunte Blätterteppich am Boden.


Die Ponys sind durch ihr Fell vor Wind, Kälte und Regenwetter gut geschützt. Und die Kinder und deren Eltern? Ganz nach dem Motto „Zu jeder Zeit draussen sein und sich wohlfühlen“ wird einfach vor dem Start zum Ponyhof die passende Kleidung angezogen oder eingepackt. Die Ponys sind ein Teil der Natur und kennen den Jahreskreislauf. Sie leben in der Natur, daher gibt es für sie auch nicht wirklich schlechtes Wetter.


Die Kinder besuchen und beobachten die Ponys und lernen die Unterschiede zum September, zum August kennen: Beim Putzen, beim Futter… Obwohl die Tage nun schon Stück für Stück kürzer werden (und die Nächte länger) bleiben immer noch genug Stunden fürs Ponyschnuppern mit Ponyreiten in der Natur.

September   Oktober   November   zurück zum ponyschnuppern