Weitere Informationen

zu den Lokationen der unterschiedlichen Anbieter

a) bei Kontaktaufnahme

b) im Infoportal Ponyhof Sonnenschein

 

Email: info(at)ponyhof-sonnenschein.de

 

Jedes Hofgelände, jede Lokation sind geschütztes Privatgelände. Eine nicht vereinbarte Anfahrt bzw. ein unerlaubtes Betreten ist ausdrücklich verboten. Daher:

Besuch nur nach vorheriger Anmeldung. Es ist ausdrücklich verboten, sich mit einem Pkw ausserhalb der Haltezonen / Parkzonen aufzuhalten.

Danke für Ihr Verständnis!

Patenschaften für Ponys

der einfache und direkte Weg ein Pony aktiv zu unterstützen

Die Ponys leben am Ponyhof Sonnenschein wie in einer großen Familie. Es gibt innerhalb der Gruppen bestimmte Rangordnungen und intensive Kommunikation. Jedes Pony ist ein ganz besonderes Lebewesen und braucht natürlich täglich genügend Essen und Trinken. Wer nicht täglich Zeit hat, sich aber dennoch um eines unserer Ponys kümmern möchte, der kann sehr gerne Pony-Pate werden.


Wie inzwischen sicher bekannt, haben wir ein großes Pony-Herz und kaufen ab und an Ponys aus sehr schlechten Haltungs- und Lebensbedingungen heraus, um diesen Ponys ein befreites und artgerechtes Leben zu ermöglichen.


Damit diese Fürsorge und Kostenverantwortung für uns nicht zur steigenden Kostenbelastung wird, freuen wir uns über gleichgesinnte Tierfreunde, die eine Patenschaft für ein Pony am Ponyhof übernehmen.


Im Rahmen der Patenschaft, die für jeweils ein Jahr vereinbart wird, übernimmt der Pate/die Patin für einen festgelegten Betrag ein Teil der Futter-, Hufpflege- und Gesundheitsvorsorgekosten für das ausgewählte Pony.


Wir haben zum einen Paten, die mit Namen/Wohnort erwähnt werden und auch anonyme Patenschaften, also ohne Veröffentlichung des Namens, ganz nach Wunsch der Paten.


Bei Interesse für eine Patenschaft versenden wir nähere Infos und vereinbaren gerne ein Gespräch am Telefon / am Ponyhof: Kontakt