Weitere  Informationen

zu den Lokationen der unterschiedlichen Anbieter

a) bei Kontaktaufnahme

b) im Infoportal Ponyhof Sonnenschein

 

Email: info(at)ponyhof-sonnenschein.de

 

Anbieter Ponyevents Hoff

u.a. Ponyreiten in Moitzfeld:

via Autobahn A4
Ausfahrt Moitzfeld (20)

51429 Bergisch Gladbach

 

Jedes Hofgelände, jede Lokation sind geschütztes Privatgelände. Eine nicht vereinbarte Anfahrt bzw. ein unerlaubtes Betreten ist ausdrücklich verboten. Daher:

Besuch nur nach vorheriger Anmeldung.

Danke für Ihr Verständnis!

Wichtige Informationen für Ihren Ponyhof-Besuch

... damit sich alle wohlfühlen und Sie gut bei uns ankommen ...

 

Wir haben die Informationen als PDF und als Online-Text sowie nützliche Links für eine reibungslose Anfahrt, eine gute Ankunft und einen angenehmen Aufenthalt auf dem Ponyhof in der Natur zusammengestellt.

 

1. RESPEKT und RÜCKSICHT

2. Parkplätze

3. Anfahrt/Staucheck

4. Information

5. Hofordnung

6. Kontakt

 

Unsere herzliche Bitte:

Lesen Sie sich die Informationen rechtzeitig vor der geplanten Abfahrt durch.

Sie können diese auch ausdrucken.

 

Besucherinfo Ponyhof Sonnenschein V: 26.07.2016
ponyhof_sonnenschein_besucherinfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 291.9 KB

1. RESPEKT & RÜCKSICHT

Ein Erlebnis mit Lebewesen in der Natur beginnt mit Achtsamkeit, Rücksicht und Respekt - bereits auf dem Parkplatz, also beim Aussteigen aus dem Pkw. Sie stimmen sich und Ihre Kinder auf den Besuch bei uns als etwas Besonderes ein. Daher bitte die folgenden Hinweise beachten, auch beim Rückweg:

  • Kein Zuschlagen der Autotüren
  • Kein Laufenlassen vom Motor im Stand
  • Kein Herumtoben oder Schreien
  • Keine lauten Gespräche

 

2. Parkplätze

Jede Besuchs-, Bring- und Hol-Fahrt endet am Parkplatz. Auf der rechten Seite der Strasse mit blauem P gekennzeichnet. Die weitere Strasse ist eine Privatstrasse - die Durchfahrt ist daher absolut verboten. Danke für Ihre Rücksichtnahme durch ein korrektes Verhalten.

 

3. Anfahrt / Staucheck

Anfahrt http://www.ponyhof-sonnenschein.de/anfahrt/

 

Staucheck: http://www.ponyhof-sonnenschein.de/anfahrt/auto/

 

Tipps für die Anfahrt aus Köln:

 

zum Ponyhof Sonnenschein gelangt man am schnellsten mit dem Auto, ohne Stau gelingt dies von der Deutzer Brücke aus in 15 Minuten.

 

Es gibt jedoch für eine unbeschwerte, kostengünstige und pünktliche Anfahrt mit dem Pkw noch einige wichtige Hinweise.

 

1. Bitte vor Fahrtbeginn die Staulage im Radio oder Online prüfen

 

2. Bei Großveranstaltungen direkt in Köln (zB. Ministerpräsident in Innenstadt, Messe Köln/Deutz, Lanxess Arena) besonders am Wochenende mehr Fahrtzeit einplanen und früher losfahren.

 

3. Einhalten der vorgeschriebenen Geschwindigkeit

 

Nach der Formel: Weniger schnell = Weniger autschtschepperklirr

 

befinden sich auf der Strecke mehrere scharfgeschaltete, nicht-tolerante Blitzanlagen, zwischen die sich auch noch gut getarnt mobile Radarpistolen mischen. Damit die Fahrt zum Ponyhof Sonnenschein ein Vergnügen bleibt, bitte die Geschwindigkeitsvorgaben auf der Strecke beachten...

 

Ponyhof Sonnenschein Klein Hohn 40 - Wegbeschreibung ab der Autobahn:

 

A4 Richtung Olpe Ausfahrt Moitzfeld

Geradeaus Friedrich-Ebert-Straße (L195) es geht mit leichter Steigung bergauf ca. 1km

Porsche Centrum Rhein Berg auf rechter Seite

weiter geradeaus jetzt Straßenname: Moitzfeld

Bis zur großen Kreuzung (vor der Shell Tankstelle)

Rechts abbiegen Richtung Immekeppel

Erste Straße rechts (direkt an den Buswendeschleife) Steinacker einbiegen,

von dort 1,3 km dem Straßenverlauf folgen

Einfamilienhäuser - Acker auf linker Seite - Wiese auf rechter Seite

Weiter, jetzt Straßenname: Am Böckenbusch / Klein Hohn - durch ein kleines Wäldchen – der Linkskurve (90 Grad) folgen

 

Danach nächste Straße Rechts abbiegen: Klein Hohn 28 - 62

Die Halte/Parkmöglichkeiten sind auf der Seite „Parkplätze“ beschrieben.

 

Das Auto auf dem Parkplatz (Blaues P) abstellen. Nicht weiterfahren, weil Privatstrasse!

 

Von dort geht’s zu Fuss (200 m) zum Ponyhof…

 

4. Information

Als einer der ganz wenigen echten Ponyhöfe im Großraum Köln-Leverkusen-Bergisch Gladbach bieten wir Ihren Kindern und Ihnen ein unvergessliches Ponyevent mitten in der Natur! Der individuelle pädagogische Ansatz, die Tierliebe und Tierpflege, die Ponyverantwortung und die vorbildlichen Lebensbedingungen der Ponys unterscheiden uns von allen anderen Anbietern. Der Hufschmied und Hufpfleger, spezialisierte Pferde-Tierärzte, die Pferde-Zahnärztin und die Ärztin vom Veterinäramt be- und untersuchen unsere Ponys in regelmäßigen Abständen:

 

Wir wollen, dass es den Ponys bei uns sehr sehr gut geht!

 

Unsere Ponys sind besonders ruhig, ausgeglichen und glücklich, weil die Ponys gesellig miteinander auf großen Weiden mit umgrenzendem Wald- und Baumbestand leben, gut versorgt mit Futter und Wasser an den Paddocks. Die Ponys werden von der jeweiligen Weide zum Ponyhof begleitet und gründlich vorgeputzt, selbstverständlich achten wir bei den Ponys auf entsprechende Ruhezeiten. Der fürsorgliche, partnerschaftliche Umgang und der Aufenthalt in der natürlichen Lebensumgebung sind für uns die Pony Prio Nummer 1, bedeuten aber für das Ponyhof-Team bei jedem Wetter (!) einen täglichen Zusatz-Aufwand in Planung, Logistik, Arbeit, Zeit und somit auch Zusatz-Kosten. Unser Natur-Konzept überzeugt alle Besucher und Gäste, wie die zahlreichen Anfragen und begeisterten Rückmeldungen bestätigen:

 

Der Ponyhof Sonnenschein ist wirklich ein ganz besonderer Ponyhof, mit höherem Aufwand und dem klaren Fokus auf den Bedürfnissen der Ponys und der Kinder. Daher lassen sich auch die Kosten für unsere Ponyaktivitäten fairerweise nicht immer mit anderen Anbietern vergleichen. Wir geben sehr gerne weitere Infos, auch zum Ablauf der verschiedenen Aktivitäten wie Kindergeburtstage, Pony-Ferienspiele, Voltigieren und Ponyreiten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


5. Hofordnung

Wir freuen uns über jeden Besucher, jeden Gast auf dem Ponyhof Sonnenschein. Wir haben unsere Ponys über einen Zeitraum von mehreren Jahren verantwortungsvoll ausgebildet und kümmern uns täglich, also 365 Tage im Jahr, um diese intelligenten, sensiblen und charakter-starken Tiere. Wir erwarten von allen Besuchern den spürbaren Respekt gegenüber unseren Ponys, die als gleichberechtigte Mitglieder auf unserem Hof und den angrenzenden Weiden leben. Um die Freiheit und Gleichberechtigung von Menschen und Ponys sicherzustellen, bitten wir alle Besucher die Regeln unserer Hofordnung einzuhalten. Bitte haben Sie Ver-ständnis, dass dies der Sicherheit der Tiere, der Kinder und der Helfer dient, und für uns als freiheits- und naturliebende Menschen wegen dem Tierschutz, dem Versicherungsschutz und wegen der übergeordneten Verantwortung notwendig ist.

 

Unsere herzliche Bitte: Die Regeln für den Ponyhof Sonnenschein respektieren…

 

1. Jeder Besucher bemüht sich im Hofbereich, vor und in den Ställen, vor den Weiden sowie vor, an und auf dem Reitplatz um ein angemessenes Verhalten, z.B. kein lautes Rumschreien = kein Erschrecken der Ponys.

2. Auf dem gesamten Hofgelände ist Rauchen und das Mitbringen von alkoholhaltigen Getränken nicht gestattet. Es gibt Rauchmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Hofes.

3. Hunde dürfen nur nach vorheriger Absprache mitgebracht werden. Hunde von Besuchern sind grundsätzlich an der Leine zu führen.

4. Aus organisatorischen Gründen besteht die Grundregel, den eigenen Müll selbst wieder mitzunehmen und zu entsorgen. (Müllbeutel vorhanden)

5. Der Betrieb von privaten Elektrogeräten wie Kühlschrank, Kaffeemaschine usw. ist nicht erlaubt.

6. Für Pkws gibt es entsprechende Parkflächen ausserhalb des Hofgeländes. Auf dem Hofgelände selbst besteht keine Halte- und keine Parkmöglichkeit.

7. Alle Aktivitäten sowie der Aufenthalt auf dem Ponyhof und auf dem Reitplatz geschehen auf eigene Gefahr. Kinder unterliegen der Aufsichtspflicht und Haftung der Erziehungsberechtigten. Aus diesem Grund ist auch für die Teilnahme an Veranstaltungen ein entsprechender Haftungsausschluss zu unterzeichnen. Es besteht eine Betriebshaftpflicht-Versicherung. Die Hofverantwortlichen persönlich haften weder für Unfälle noch für Verlust oder Schäden jeglicher Art, die insbesondere durch Privatpferde, Diebstahl, Feuer oder andere Ereignisse, vor allem gegenüber Personen, Pferden oder anvertrautem Gut verursacht werden, oder auf andere Art an privatem Eigentum von Kunden oder Besuchern entstehen, soweit die Hofverantwortlichen nicht gegen Schäden versichert sind oder dies nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der Hofverantwortlichen, deren Erfüllungsgehilfen oder sonstigen Hilfspersonen beruht.

8. Wir möchten darum bitten, den Anordnungen der Hofverantwortlichen sowie deren Vertretern entsprechend Folge zu leisten.

9. Diese Hofordnung ist für alle Reiter, deren Familienangehörige, Gastreiter und jeden Besucher bindend.

 

6. Kontakt/Adresse

 

Ponyhof Sonnenschein

Parkplätze: Klein Hohn 28 - 62, in der Mitte der Strasse rechts: Blaues P

51429 Bergisch Gladbach

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zunächst per Mail an uns:

 

info@ponyhof-sonnenschein.de

 

Unsere TELEFONZEITEN: DI-SA 18.30-20.00

 

Frau Hoff: 0172-5931490 >WICHTIG: Bitte die Telefonzeiten unbedingt beachten!

 

AUSNAHME: NUR im Notfall oder bei Termin-Verspätung sind wir auch vor 18.30 oder SO/MO anrufbar.

 

Kommunikation AUSSERHALB DER TELEFONZEIT? SMS, EMAIL Whatsapp senden!

 

 

Version 5.0 26.06.2017